Geben für Leben | Benefiz

Benefiz:  Gemeinsam für das Leben

Im Bregenzerwald bündeln die Narren sowie weitere Vereine ihre Kräfte. Denn der 20. Frühjahrslauf Mellau steht ganz im Zeichen der guten Sache. Die Unterstützung für leukämiekranke Menschen hat mehrere Organisationen, darunter die Faschnatzunft Bezau, dazu bewogen, die Benefizaktion „Geben für Leben“ tatkräftig zu fördern.

Typisierungen nötig

Blutkrebs (Leukämie) kann jeden treffen. Alleine in Vorarlberg gibt es über 40 Leukämiepatienten, die auf eine lebensrettende Stammzellenspende warten. Voraussetzung für eine Spende ist allerdings eine Typisierung, bei der die Stammzellen bestimmt und in einer zentralen Datenbank erfasst werden. Wird der richtige Spender nicht innert der eigenen Familie gefunden, liegt die Trefferquote nur noch bei 1:500,000. Alleine aus diesem Grund ist es nötig, möglichst viele Typisierungen durchzuführen und zu finanzieren. Josef Schneider, langjähriger Moderator des Frühjahrslaufs und Präsident der Bezauer Narren sowie Fasnatrat im Verband Vorarlberger Fasnatzünfte und –gilden (VVF), erkrankte im Sommer 2013 schwer und musste sich mit der Diagnose Leukämie auseinandersetzen. Josef konnte die Stammzellentransplantation leider nicht mehr erleben.

Hilfe für Mitmenschen

Damit möglichst viele Typisierungen finanziert werden können, veranstaltet der Skiverein Mellau gemeinsam mit der Faschnatzunft Bezau, den Bezauer Dorfmusikanten, der Bürgermusik und dem VfB Bezau eine Benefiznacht mit einer großen Tombola (Hauptpreis: Flugreise nach Dubai,…). Mit dem Erlös wird der Verein „Geben für Leben“ unterstützt, damit auch andere Leukämiepatienten die Chance auf Leben bekommen. Nach der Preisverteilung zum Skirennen findet im Bezeggsaal in Bezau, am 11. April, die karikative Veranstaltung statt.

Der Losverkauf für die Tombola ist bereits gestartet. Die Lose können u.a. über die mitwirkenden Vereine oder im Marktgemeindeamt Bezau erworben werden. Wir wollen seitens des Landesverbandes „VVF“ dieses Initiative auch kommunizieren um auf das wichtige Thema aufmerksam zu machen. Für die Vereine des Verbandes Vorarlberger Fasnatzünfte steht Zunftmeister Charly Kempf (Faschnatzunft Bezau) gerne persönlich für den Wunsch Lose zu erwerben oder für Fragen unter Tel. 0664/464 05 61 bzw. Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Stefanie Schneider, Telefon 0664/426 22 62 bzw.  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. 

Der Erlös wird zu 100 Prozent dem Verein „Geben für Leben“ gespendet. Weitere Informationen unter www.gebenfuerleben.at.

Benefiz „Geben für Leben“

IBAN: AT 33 3740 6000 0020 35 13 | BIC: RVVGAT2B406

 

Weitere Details im Flyer zum download 

Joomla Extensions