VVF Wanderpokal Bezirkslättle

15. Bezirkslättleschießen in Braz

40 Gruppen der Fasnatzünfte des Bezirkes Bludenz duellierten sich beim Lättleschießen in Braz.

Die Mitglieder der Funkenzunft Braz gewannen das letztjährige Bezirkslättleschießen und waren somit Ausrichter der diesjährigen Meisterschaft.

Am Samstag, den 30. August 2013, trafen sich insgesamt 40 Gruppen der umliegenden Funkenzünfte des Bezirkes Bludenz. Bei optimalen Bedingungen auf dem Festplatzgelände wurden unter den strengen Augen der Gegner auf die Lättle mit den höchsten Punkten gezielt. Mit den „Asphaltstöcken” wurden so Punkte um Punkte erspielt und der jeweiligen Gruppe gutgeschrieben. Für die entsprechende Verpflegung sorgten die Mitglieder der Funkenzunft Braz.

Sieger

Bei der im Anschluss stattgefundenen Preisverteilung wurde das Geheimnis gelüftet. Den ersten Platz erreichte die Bigi Elite der Funkenzunft Bings-Stallehr-Radin. Somit geht der Wanderpokal ins Clubheim nach Bings und 16. Bezirkslättleschießen 2014 findet in Bings-Stallehr-Radin statt. Über den zweiten Platz durften sich die Bürscher Burgherra des Fasnatvereines Bürs und über den dritten Platz die Gruppe 6 der Funkenzunft Rungelin freuen. Beim Einzelschießen konnten sich die Zunftmitglieder nochmals messen.



Drei Sieger

Mit der Höchstzahl von 39 Punkten gab es gleich drei Sieger. Helmut Ecker, Gerhard Grass und Peter Raunegger durften sich über die Siegestrophäen freuen. Obmann Alois Vonbank zeigt sich über das gelungene Event in Braz erfreut: „ Ich bedanke mich bei allen, die mitgeholfen haben und bei allen Zünften, die bei der diesjährigen Meisterschaft mitgespielt haben.”

Joomla Extensions