VVF - Vizepräsidentin a.D. Herti Henss verstorben

VVF - Vizepräsidentin a.D. Herti Henss verstorben

Herti Henss

Der Verband Vorarlberger Fasnatzünfte und -Gilden (VVF) informiert mit großer Betroffenheit, dass unsere langjährige Funktionärin am 3. Januar 2019 unerwartet zum Schöpfer heimgekehrt ist.

Die Verstorbene engagierte sich über ein Jahrzehnt bis zum Frühjahr 2012 für den Verband Vorarlberger Fasnatzünfte und- Gilden (VVF). Herti brachte ihre Erfahrung sowie ihren regen Arbeitsgeist in gleich mehreren Bereichen ein. In Summe ein breites bürgerschaftliches Engagement, welches sie von der PR – Verantwortlichen bis zur Vizepräsidentin dem Verband zur Verfügung stellte. Einer ihrer zeitintensiven Hauptaufgaben war die Herausgabe der Verbandspublikation „s`Narrablättle“ sowie die Koordination und Betreuung von zahlreichen Projekten. Ob Kurswesen, Versicherungsschutz, präventive Belange oder Kontaktpflege, die ehemalige Funktionärin packte an und erledigte die Tätigkeit oft im Hintergrund mit einer Selbstverständlichkeit.

Sie gestaltete maßgeblich die Entwicklung des Landesverbandes unter den Präsidenten Martin Wolf und Ernst Schmid mit. Hier sei auch der Ideenwettbewerb „Miteinander stark und voll dabei“, u.a. in Zusammenarbeit mit der Supro (Werkstatt für Suchtprophylaxe) zum Thema Jugend und Alkohol, erwähnt. Brauchtum und Traditionen sowie die Unterstützung im Verband als Anlaufstelle für Mitglieder und Funktionäre waren Herti besonders wichtig. Als Autorin des Buches „Die fünfte Jahreszeit vom Arlberg bis zum Bodensee“ verfasste sie 2004 ein gebundenes Nachschlagewerk zur facettenreichen Narretei.

Der närrische Lebenslauf wird aber auch durch die ehemalige Mitgliedschaft bei den Spältabürger Feldkirch (1993 – 2006) sowie dem Verein Landsknechte Feldkirch und der Funkenzunft Schwefel komplettiert. Dem VVF stand Herti zwölf Jahre mit Rat und Tat zur Seite. Neben der Auszeichnung des Landes Vorarlberg im Rahmen der Initiative Ehrenamt im Jahre 2011, wurde die Feldkircherin zuvor schon beim Verbandstag in Fußach 2008 mit dem Verbandsverdienstorden in Silber geehrt.

Unser tiefes Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme gehören der Familie. Die Närrinnen und Narren werden unserer Vizepräsidentin außer Dienst ein ehrendes Andenken bewahren!

Zur Todesanzeige

Joomla Extensions