Lumpamusik Götzis wählt neuen Vorstand

2015-03-20sBei der Jahreshauptversammlung der Lumpamusik Götzis am 20. März 2015 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Gründer und Langzeitobmann Rainer Nicolussi - allen besser als "Opa Raini" bekannt - verabschiedete sich bei seiner letzten Jahreshauptversammlung in die Narrenpension.

Aus diesem Anlass waren VVF-Präsident Michèl Stocklasa, Vizepräsident Gernot Reumüller und Bezirkselferrat Günter Plessnitzer beim Pensionsantritt anwesend.

Ruth Nicolussi wurde bei der Jahreshauptversammlung mit der Ehrenmitgliedschaft der Lumpamusik Götzis ausgezeichnet und die neue Obfrau Barbara Metzler durfte die Auszeichnung des VVF, mit der Verleihung des VVF-Orden in Silber, entgegen nehmen. Alt-Bürgermeister von Götzis, Werner Huber, ebenfalls ein langjähriger Weggefährte von Rainer Nicolussi, lies sich diese Jahreshauptversammlung ebenfalls nicht entgehen.

Mit einer 30-minütigen Videobotschaft verabschiedeten sich Freunde, Narrenkollegen, Musikkollegen aus dem ganzen Land von Rainer, der nun nach 30 Jahren Narretei, wohl verdient in die Narrenpension geht und seinen Lumpis versprach, beratend weiterhin für den neuen Vorstand "in Greifweite" zu bleiben.

Der VVF bedankt sich bei Rainer Nicolussi für 30 Jahre Aktivitäten im Vorarlberger Brauchtum sowie bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern und gratuliert dem neu gewählten Vorstand!

Landesgardegala 2015

Kommenden Samstag, den 28.02.2015, stellen unsere VVF Garden wieder unter Beweis, auf welch hohem Niveau der klassische Gardetanz und der Showtanz in Vorarlberg dargeboten wird. 

Mini-, Teeny- und Damengarden aus dem ganzen Land bieten an diesem Abend ein unterhaltsames Programm für Jung und Junggebliebene.

Unsere Landesgardeleiterin, Conny Bayer, hat gemeinsam mit dem ausrichtendem Verein, der Embser Garde (Embser Schlossnarren), ab 17 Uhr, ein sehenswertes Programm zusammen gestellt. 

Für einen genussvollen Abend sorgt das Team der Embser Schlossnarren. Der Eintritt ist frei, aber der Lohn für unsere Akteure ist ihr Applaus! 

Besuchen Sie diesen krönenden Abschluss unserer Fasnat-Saison im Hohenemser Eventcenter.

Eventkalender Landesgardegala

Wir sagen danke ...

Meine Damen und Herren!
Liebe Närrinnen und Narren!

Es ist so: die Fasnat wurde gestern offiziell in Lustenau zu Grabe getragen. Ich durfte noch einen letzten Blick auf die Fasnat werfen, ehe die Rhin - Zigünar, diese unter den Klängen der Schalmeien und mit lobenden und ehrenden Worten von Zunftpräse Hans - Werner Petzold, endgültig begruben.

Wir sagen DANKE für eine unfallfreie, schöne und bewegende Saison mit vielen Höhepunkten im ganzen Land Vorarlberg. Tausende waren auf den Beinen, um in der Fasnat einmal eine "andere" Rolle spielen zu können. "Vergelt`s Gott" aus meiner Sicht an alle Mitglieder des VVF Verband Vorarlberger Fasnatzünfte und -Gilden für die Gastfreundschaft bei den unzähligen Veranstaltungen sowie Eure Mühen, die vielen Menschen Freude bereitet hat! Danke an die alle "Mäschgerle" für die Disziplin in der vergangenen Saison. Die Narretei im Ländle bewegte wieder Jung und Alt und sorgte für viel Umtrieb und Humorigkeit in den Gemeinden.

Am kommenden Wochenende stehen nun landesweit die Funken auf dem Programm. Wünsche den Funkenbauern gutes Gelingen und viele Erfolg beim "Winteraustreiben"...

In diesem Sinne: eine ruhige Fastenzeit 2015!

Wir haben ein paar Impressionen für euch zusammen gestellt ...